• Deutsch
  • Englisch
Quh-Lab - Lebensmittelsicherheit
  • Kundenlogin:
  • Username:
  • Passwort:

Willkommen

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Homepage der Firma Quh-Lab - Lebensmittelsicherheit.

Gerne laden wir Sie ein, auf den folgenden Seiten einen ersten Eindruck von unseren Leistungen, unserer Innovationskraft und unserem Service zu bekommen.

 

Ebenso freuen wir uns auch, Ihnen unser Team vorstellen zu können. Alle Tierärzte/innen stehen Ihnen bei Fragen rund um die Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln zur Seite. Aber auch Fragen zu Technologien und Innovationen, welche diese Internetpräsentation nicht beantworten kann, beantworten unsere Experten gerne.

 

Quh-Lab steht für Qualität und Hygiene

 

Denn dies sind unsere Kernkompetenzen im Bereich der Lebensmittelsicherheit. Wir helfen und begleiten bei der Umsetzung und Aufrechterhaltung von EU Zulassungen und internationalen Standards, von ISO 9.001 bis 22.000, von HACCP über QS zu IFS und BRC. Auch bei der Umsetzung von Energie- und Umweltstrom wie der ISO 14001 oder der ISO 50001 sind wir gerne behilflich.

 

Mehr Infos finden Sie unter: Beratung

 

Unser Labor bietet alle relevanten mikrobiologischen und chemischen Untersuchungen rund um Lebensmittel, Wasser, Luft und Umwelt. Fast alle Verfahren sind akkreditiert, bitte erfragen Sie gegebenenfalls eine aktuelle Liste der akkreditierten Verfahren.

 

Mehr Infos finden Sie unter: Labor

 

Als Serviceleistung betrachten wir es als selbstverständlich, alle gefundenen Werte in optisch schnell erfassbarer Form sinnvoll aufzubereiten. Berichte und Grafiken stellen wir online in eigenen Kundenbereichen oder in Papierform zur Verfügung.

Eine Auswahl finden Sie unter: Auswertungen

 

Innovation ist eine der wichtigsten Stützen unseres Erfolges. Wir arbeiten mit Deutschen- und Europäischen Partnern an der schnellen und günstigen Diagnose von Pathogenen, an der Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen, Bioenginieering, risikoorientierter Schlachttier- und Fleischuntersuchung  und an weiteren vielen zukunftsträchtigen Projekten.

Ausführlichere Informationen finden Sie unter:  Projekte und Innovationen

 

Den Bereich für Forschungspartner finden Sie hier

Passwort:

 

Projekte und Innovationen

  • Interaktives Online Eigenkontrollsystem:
    weiterlesen »
    « ausblenden
  • Unsere Qualitätsmanagementsysteme sind auf Wunsch interaktiv und streng geschützt in einem nur dem Kunden zugänglichen Internetkonto dargestellt. So kann der Kunde auswählen, welche Daten er Kunden und Behörden zur Verfügung stellt. Außerdem werden Checklisten als interaktive Formulare zur Verfügung gestellt, so dass Daten dezentral erfasst und zentral in Datenbanken gesammelt und jederzeit ausgewertet werden.

    Fragen Sie nach einem Demozugang.

  • Benchmarking für alle deutschen Schlachthöfe, in Partnerschaft mit dem VDF:
    weiterlesen »
    « ausblenden
  • Im Rahmen eines Projektes zusammen mit dem Verband der Deutschen Fleischwirtschaft (VDF) bieten wir allen Schlachthöfen in Deutschland und den Niederlanden die Möglichkeit, ihre Schlachthygiene anonym untereinander zu vergleichen. Dazu bekommen teilnehmende Schlachthöfe eine Eingabemaske, mit deren Hilfe sie Ihre nach VO (EG) 2073/2005 erfassten Daten zur Schlachthygiene in eine zentrale Datenbank eingeben können. So können sie ihren Betrieb auf anonyme Weise mit allen anderen Betrieben und einem Mittelwert vergleichen.

    Die Teilnahme an dem Programm zum Benchmarking im Basismodul ist kostenlos.

    Fragen Sie nach einem Beispiel und nehmen Sie teil. Holen Sie sich hier die Daten zur kostenlosen Teilnahme.

    Lassen Sie sich kostenlos ihre Zugangsdaten für die Eingabe und die Auswertung schicken unter: info@quh-lab.de

  • Dezentrale Datenerfassung per pdf Formular oder Webeingabemaske, zentrale Sammlung und Auswertung der Daten:
    weiterlesen »
    « ausblenden
  • In jedem Betrieb und in jedem System zur Qualitätssicherung werden für verschiedene Zwecke Checklisten ausgefüllt. Mit der Eingabe der erforderlichen Daten haben diese Listen in aller Regel ihren Zweck erfüllt und werden in Ordnern abgeheftet. Damit aber sind die meisten der einmal erfassten Daten für weitere Auswertungen verloren. Möchte man wissen, in welcher Abteilung zum Beispiel immer wieder das gleiche Problem auftritt, muss man mühsam alle archivierten Checklisten durchsehen und vergleichen.

    Mit der Möglichkeit der dezentralen Datenerfassung mittels pdf. - Checklisten oder web- Eingabeformularen ist es nicht nur möglich, Daten in einzelnen, entfernten Filialen oder Betriebsteilen zu erfassen und zentral in einer Datenbank zu sammeln.

    Sehr viele Auswertungen von Meta-Daten mit den einmal erfassten Werten ermöglichen eine fortschrittliche Kennzahlenerfassung in jedem Betrieb.

    Fragen Sie nach einem Beispiel.

  • Qualitätsregelkartentechnik zur besseren Interpretation von Untersuchungsergebnissen und objektiven Beurteilung von Korrekturmaßnahmen:
    weiterlesen »
    « ausblenden
  • Mit dem System der Qualitätsregelkartentechnik ist es möglich, Graphen, etwa von mikrobiologischer Verkeimung, viel feiner zu bewerten als das grobe Raster von Richt- und Grenzwerten es erlauben. Nicht nur Probleme können erkannt werden, lange bevor ein Warnwert erreicht wird, auch kann der Erfolg von Hygienemaßnahmen auf diese Weise sehr genau beurteilt werden.

    Fragen Sie nach einem Beispiel.